Panikschlaufe zwischen Halfter und Strick

„Viele von euch kennen vielleicht die Situation, wenn sich ein Pferd mal in den Strick hängt und im Idealfall einfach nur das Halfter oder den Strick kaputt macht. Leider kann es dabei auch passieren, dass das Pferd und der Besitzer verletzt werden.

Sunny ist so eine Kandidatin, die sich gerne mal ins Halfter hängt – ein Glück, dass wir bis jetzt immer „nur“ kaputte Halfter hatten. Das sollte nun seit einigen Wochen anders sein.

Mit der Panikschlaufe hatten wir die Möglichkeit einfach den Strick (der unter Spannung stand) zu lösen ohne uns zu verletzen. […] Danke Panikschlaufe für diese tolle Erfindung, die uns so wahnsinnig überzeugt hat.“
@nthorses